Der Hadesplan

Das Jahr 2036 - Ein verzweifelter Plan soll den Planeten retten.

 

NEU

'DER HADESPLAN' nimmt am Kindlestoryteller-Wettbewerb 2018 teil.

 

NEU

 

 

 

 

Eine harmlos erscheinende Sekte, von der niemand weiß, wer sich dahinter verbirgt, eine Organisation globaler Konzernlenker, gleichgeschaltete Medien und Killer, die Abweichler beseitigen. Welche Chance hat da der Hadesplan, mit dem eine menschgemachte Gefahr aus dem All gebannt werden soll? Nachdem die Energieprobleme gebannt sind und Mensch und Natur wieder eine Chance zu haben scheinen, sich wieder zu erholen, zeigt sich eine vergessene und vergessen gemachte Gefahr für das Leben auf dem Planeten. Die Direktoren des Inneren Zirkels setzen alles daran, dass der Hadesplan nicht umgesetzt wird. Ein Astronaut, ein begnadeter Techniker, zwei Agenten und ein abtrünniger Direktor versuchen alles, um die Gefahr doch noch zu bannen. Sie kämpfen gegen Wahrheiten, die keine sind, gegen Killer und Sicherheitsorganisationen, die als paramilitärischen Kräfte dem Direktorium dienen. Der größte und unerkannte Widerstand erwächst aus einer Verlockung, mit der die Sekte der Bekenner Eliten an den Inneren Zirkel bindet. Und für diese Verheißung verraten sie alle Ideale und sich selbst.


http://e.jimdo.com/app/sc2ed876049f4caf5/p177de080bf00badf?cmsEdit=1

 

Aus dem ruhigen Landstrich an den Ufern des Elera verschlägt es den einfachen Bauernsohn Barn, der durch seinen Mentor Helm bereits Christ geworden ist, nach Norden über das Meer in die Welt der Wikinger, wo er einen verschollenen Freund sucht und einen alten Feind findet.
Namani, ein Priester des Mondgottes Mani und ehemaliger Widersacher Helms, will späte Rache und Barn gerät in die Wirren einer alten Fehde zwischen Namani und Helm.
In einer Zeit, in der schon Hunger, Krankheit, Kälte, Wölfe und Bären das Überleben in der Natur zum Abenteuer machten, muss der Held dieser Geschichte als Christ auch gegen die übermächtigen Götter kämpfen.
Am Ende kommt es nach vielen Abenteuern weit im Norden und fern der eigenen Heimat zu einer letzten Auseinandersetzung mit dem übermächtigen Gegner.

  
'Gegen die Götter' ist ein historischer Roman abseits der Geschichten um Ritter und Königshöfe, der das ewig aktuelle Thema Glaubensfanatismus in die spannende Handlung einer Odyssee bis ans Ende damaligen Welt einbindet.

 

Bei amazon:

 

https://www.amazon.com/Gegen-G%C3%B6tter-German-Karl-Heinz-F%C3%B6ste-ebook/dp/B00GXHHSFY

 

 ISBN 9781980760979

Ownbooks Bücher und E-Books von Karl-Heinz Föste

Leave a like, if You like.

 

https://www.facebook.com/karlheinz.foste

NEWS

Für den Fall, dass fremde Federn doch schmücken sollten: Mein Co-Autor für den Bereich Psychologie und Psychosomatik, Dr.med., Dipl.Psych. Reinhard J. Boerner hat nach seiner Habilitation den Ruf zur Professur an der Sigmund-Freud-Universität in Wien erhalten und ist nun Prof. Reinhard J. Boerner.

Bestsellerliste     https://www.20bestseller.de/herzinfarkt-test/

Und wieder ein begeisternder Artikel über das Herzbuch, dieses Mal im Stormarner Tageblatt:

http://www.shz.de/lokales/stormarner-tageblatt/die-rueckkehr-ins-leben-id14309041.html 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der  3. Sieker Kotten-Slam:

Am 20.04.2018
in Siek, im Kotten am Sieker Berg

 

Der 1. Kotten-Slam wurde gleichzeitig mein erster Sieg bei einem Slam - nach einigen 2. und 3. Plätzen!
Auch der 2. Slam war wieder eine tolle Veranstaltung (danke an den Sieker Kreis!) 

Beim 3. Slam habe ich voll vergeigt, aber es hat trotzdem dank toller Teilnehmer viel Freude gemacht. Das Haus war wieder gerammelt voll, die Stimmung toll.

Dieta und Uwe Kahle und mit Ihnen der Sieker Kreis haben die Veranstaltung toll organisiert. Uwe war beim Moderieren wieder so richtig in seinem Element.

Wir hatten viel Spaß beim Triple!

 

Mehr dazu auf  

http://www.sieker-kreis.de/programm.htm

 

 

 

 

Übrigens: Meine bisherigen Poetry-Slam-Beiträge finden sich oben unter Poetry Slams